Die moderne Stahlindustrie wird durch automatisierte Hochkapazitätsanlagen gekennzeichnet. Bei der Produktion von Stahlbrammen, Stabstahl, Rohren, Knüppeln und Draht wird heute berührungslose Lasermesstechnik zur Dimensions- und Oberflächenkontrolle eingesetzt. 

LIMAB beliefert die Stahlindustrie mit in Echtzeit arbeitenden In-Line Messsystemen und Lasersensoren zur Dimensions- und Oberflächenfehlererkennung in Warm- und Kaltbetrieb. Sämtliche Systeme basieren auf langer Erfahrung mit Applikationen in den anspruchsvollen Umgebungsbedingungen der Stahlindustrie. 

Die Vorteile der Verwendung eines In-Line Messsystems sind die höhere Qualität durch die ständige Überwachung der Kontur und die Oberfläche, reduzierte Rüstzeiten und geminderte Ausschussmengen, Einsparung von Arbeitszeit durch Wegfall von manuellen Maßkontrollen und die Einsparung von Rohmaterial, da man näher am Toleranzlimit produzieren kann.